BZM ist eine soziokulturelle Einrichtung der Stadt Markkleeberg

Termin am BzM Markkleeberg

Vier Leipziger Künstlerinnen verschiedener Sparten (Fotografie, Malerei, Grafik und Porzellandesign) gründeten am 16.10.2008 die Künstlergruppe Polycromia, um gemeinsam künstlerische Wege zu gehen. Die Vielfalt der Kunst zeigen, ist der Wunsch der vier Künstlerinnen, daher auch der Name Polycromia, welcher Vielfarbigkeit bedeutet. Eintritt frei zu besichtigen zu den Öffnungszeiten oder auf Terminanfrage

Vier Leipziger Künstlerinnen verschiedener Sparten (Fotografie, Malerei, Grafik und Porzellandesign) gründeten am 16.10.2008 die Künstlergruppe Polycromia, um gemeinsam künstlerische Wege zu gehen. Die Vielfalt der Kunst zeigen, ist der Wunsch der vier Künstlerinnen, daher auch der Name Polycromia, welcher Vielfarbigkeit bedeutet. Eintritt frei zu besichtigen zu den Öffnungszeiten oder auf Terminanfrage

Vier Leipziger Künstlerinnen verschiedener Sparten (Fotografie, Malerei, Grafik und Porzellandesign) gründeten am 16.10.2008 die Künstlergruppe Polycromia, um gemeinsam künstlerische Wege zu gehen. Die Vielfalt der Kunst zeigen, ist der Wunsch der vier Künstlerinnen, daher auch der Name Polycromia, welcher Vielfarbigkeit bedeutet. Eintritt frei zu besichtigen zu den Öffnungszeiten oder auf Terminanfrage

Beratung bei Roland Uttecht, Dipl.Ing. (FH) Architektur Alles ums Haus- kostenfreie Beratung Schimmel feuchter Keller zu hohe Heizkosten Garagenbau Dachausbau und vieles mehr… Sprechzeiten jeweils ca. 20 min Terminabstimmung unter 0171/9239078 oder 0171/9277586

Frauen treffen sich jede Woche im Atelier der Orangerie, um ihrem Hobby nachzugehen, zu lernen und zu plaudern. Im 14-tägigen Rhythmus leitet die Kunstpädagogin Gertraud Fleischer die Gruppe an. donnerstags 09.00 – 12.00 Uhr Erstes und zweites Halbjahr sind jeweils 72 € Teilnahmebeitrag Datum Themen 03.03. Farbkreiden „Stillleben“ 17.03. Farbkreiden „Blumen“ 07.04. Pastell: Porträt 21.04. […]

Vier Leipziger Künstlerinnen verschiedener Sparten (Fotografie, Malerei, Grafik und Porzellandesign) gründeten am 16.10.2008 die Künstlergruppe Polycromia, um gemeinsam künstlerische Wege zu gehen. Die Vielfalt der Kunst zeigen, ist der Wunsch der vier Künstlerinnen, daher auch der Name Polycromia, welcher Vielfarbigkeit bedeutet. Eintritt frei zu besichtigen zu den Öffnungszeiten oder auf Terminanfrage

Webdesign von Design-KS.de aus Markkleeberg